Inzwischen ist der slawisch-wendische Burgwall bei Menkendorf zu einem beliebten Ausflugsziel in der Region geworden. Insbesondere Vereine und Reisegruppen, die sich vorher anmelden, werden auf Wunsch durch die Anlagen geführt. So das es auch vor Ort einiges zur Geschichte zu erfahren gibt. Wenn Sie unseren Burgwall bereits besucht haben, dann senden Sie uns doch bitte ein Foto, welches wir dann hier gerne veröffentlichen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Mitglieder des Pfadfinderstammes CoJa, aus Conow und Altjabel, nutzten als erste die sich bietende Gelegenheit das Rereng der burganlage für ihre aktivitäten zu nutzen. 

 

 

 

 

 

 

 

Regelmäßig zu Gast auf dem Jugendhof "Mullewapp" in Grebs und auch am Burgwall bei Menkendorf, die Pfadfinder aus Cloppenburg.

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschichte zum anfassen. Das erleben auch die Schulklassen bei ihrem Besuch. Hier Kinder, Lehrer und Eltern von der Realschule Malliß.

 

 

 

 

 

 

  

Auf "Schusters Rappen". Besuch der Burgwallruine durch die Mitglieder des Gemeinnützigen Heimat und Museumsverein Grebs und Umgebung e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Den Jahreswechsel einmal anders erleben. Bei eisiger Kälte im Freien, einem wärmenden Lagerfeuer im Zelt und toller Stimmung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, einmal völlig abgeschieden vom Rest der Welt, erlebten die Pfadfinder des Stammes CoJa, gemeinsam mit ihren Eltern die Jahreswende 2009/10 unmittelbar am Burgwall. Der "Schwarze Kerl" wie der Raubritter, der hier gelebt haben soll, in den Sagen auch genannt wird, trat allerdings nicht in Erscheinung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mitglieder der "Interessengemeinschaft Heimatstube", aus Lüblow, aufgestellt zum Gruppenfoto, nach ihrem Besuch des historischen Burgwalls und der Rekonstruktion, im Frühjahr 2011.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reisegruppe aus Hamburg, welche neben dem Brauhaus in Vielank und dem Töpferhof Döscher, in Hohenwoos, auch die Connoburg bei Menkendorf und das Burgwallareal der rekonstroierten Wallanlage besuchten.

Powered by Webservice-mv.de